Select Page
Umbau Kloster zu Wohnungen, Zuccallistraße, München
AuftraggeberMattusch Wohnbaugesellschaft, München
BauherrMattusch Wohnbaugesellschaft, München
ArchitektFranke + Rössel, München
Bearbeitung04.2006 - 10.2009
LeistungenWärmeschutz, Bauakustik, Raumakustik, Bestandsuntersuchungen (schalltechn. Messungen)
ProjektleiterDipl.-Ing. S. Hoffmann
In Nachbarschaft zum Schloss Nymphenburg wurde das vom Architekten Paul Schneider-Esleben entworfene Jesuitenkloster (errichtet 1962-1965) in eine exklusive Wohnanlage umgewandelt. Die ursprüngliche Fläche von 2.800 m² wurde auf 3.800 m² für 14 Wohnungen mit einem modernen Service- und Technikkonzept erweitert. Die Umstrukturierung von kirchlicher Bausubstanz zu Wohnnutzung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege.

„Diese Website verwendet Cookies"
nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer
finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“

Close