Select Page

Porschezentrum Drygalskiallee, München

AuftraggeberWKP Weickenmeier, Kunz + Partner
BauherrWKP Weickenmeier, Kunz + Partner
ArchitektWKP Weickenmeier, Kunz + Partner
Bearbeitung05.2003 - 03.2004
LeistungenBauphysik, Bauakustik, Raumakustik und Immissionsschutz
Herstellkosten4 Mio. €
ProjektleiterDipl.-Ing. (FH) M. Bauer
Am 06.05.2004 wurde das 3. Porschezentrum in München mit 4.000 m² eröffnet. Eine großzügige Ausstellungsfläche sowie eine eigene Spenglerei, Service-, Wartungs- und Reparaturbereiche wurde realisiert.

Weitere Porschezentren in Frankfurt, Lörrach, Landshut, Gilching und Potsdam wurden ebenfalls von uns beraten.

„Diese Website verwendet Cookies"
nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer
finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“

Close